9. September 2014

Steckenpferd

Wir reiten geschwinde durch Feld und Wald,
wir reiten bergab und bergauf!
Und fällt wer vom Pferde so fällt er gelinde und klettert behend wieder auf!
Es geht über Stock und Stein,
wir geben dem Rößlein die Zügel!
Und reiten im Sonnenschein, so schnell als hätten wir Flügel!
....
 
Kennt ihr dieses Lied? Wir lieben es und singen es gerne immer schneller und schneller bis sich die Worte dahinjagend überschlagen und alle lachen müssen.

Steckenpferd selber machen

Zum zweiten Geburtstag meines Patenkindes habe ich dieses Pferdchen genäht.
Der kleine Araber ist ein stürmischer Geselle und rennt am liebsten im Galopp.
Das Geburtstagskind ist direkt aufgesprungen und losgesaust - wie herrlich, dabei zuzusehen!

Steckenpferd selber machen

Kopf und Ohren habe ich aus einer alten Filztasche zugeschnitten, Mähne, Nüstern und Augen aus hellgrauem Cord. Das Ganze ist mit Schafwolle gefüllt. Und zum Schluss gab's doch noch Häkelzügel in knatsch grün.

Steckenpferd selber machen

Kommt doch mit auf eine Runde - wir reiten heute beim creadienstag und made4boys vorbei!

Heissahossa, Lena

 
I've made this little horse for my two year old godson. He saw it and jumped right on and galloped off - so great to watch!  Head and ears are made from an old felt bag, the mane from grey corduroy and its stuffed with sheep's wool.

Kommentare:

  1. So ein süßes Steckenpferdchen! Das gefällt mir sehr gut! Ich bin ganz begeistert!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lena,
    dein Pferd ist großartig geworden. Da wird sich dein Patenkind aber riesig freuen. Ob ein Ausritt über grüne Sommerwiesen oder durch den Herbstwald, frische Luft tut Pferd und Reiter gleichermaßen gut :-)
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. The hobbyhorse is wonderful, what an amazing gift.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lena,
    süßes Pferdchen! Wie schön das der kleine Mann sich so gefreut hat.
    Grüße von Katy

    AntwortenLöschen
  5. Jaaaa, das Lied kennen wir und beide Kinder -lieben- es. Sie dürfen dabei auf dem Schoß reiten und die Kleine quietscht dann immer vor Freude. Das Steckenpferd ist super!
    Heißa, hussa, über Stock und über Stein,
    Heißa, hussa und in den Stall hinein...

    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Wie schööööön!!! Dann kann es ja jetzt los gehen! Wie wäre es mit einem Ausritt heute Nachmittag?! Zwinker! ;-) Liebe Grüße... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  7. Das Lied kenne ich nicht, aber in das Steckenpferdchen hab ich mich sofort verliebt. Hach, wie gern hätte ich so eines gehabt. Ich bin sicher, Dein Patenkind wird noch lange mit ihm über die Wiese tollen.
    Ganz liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  8. mir geht es wie sonja....früher hätte ich auch gern so ein feines Steckenpferd gehabt...dem Patenkind viel spaß beim "ausreiten"
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  9. Oh nein, jetzt habe ich einen Ohrwurm... aber Dein Steckenpferd ist fantastisch! und das Lied ja auch... Danke für's Zeigen und liebe Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  10. Gefällt mir richtig gut dein Pferdchen, es schaut freundlich-wild :)

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass Du hier bist - ich freue mich über Deine Nachricht!
Lovely to have you here - and thank you for your message!