19. August 2014

Zwillingspuppen


waldorfpuppe waldorfpuppen zauberflink

Die Zwillingsbabys Finn und Fianna waren meine letzten beiden Puppen vor der Babypause.
Sie sind meine ersten Babypuppen - mit etwas runderen Bäuchen, größeren Köpfen und viel Babyspeck an Beinchen und Ärmchen.

waldorfpuppe waldorfpuppen zauberflink

Wenn ich mir jetzt die Bilder betrachte, erinnere ich mich, auf was für einem anderen Stern ich die letzen Schwangerschaftswochen war (und auch die ersten Wochen nach der Geburt).

waldorfpuppe waldorfpuppen zauberflink

Häufig saß ich auf dem Balkon, in der Hand die zu häkelnde Perrücke von Finn oder Fianna und erwischte mich dabei, wie ich seit vielen Minuten nur träumend in die Birkenblätter und die dahinter ziehenden Wolken schaute.

waldorfpuppe waldorfpuppen zauberflink

Ich finde, den beiden sieht man diese Veträumtheit richtig an. Und da sie ja auch erst ein paar Wochen alt sind, past dieser verträumte Ausdruck doch ganz gut zu ihnen.

waldorfpuppe waldorfpuppen zauberflink

Ist es nicht immer faszinierend zu sehen, wie Neugeborene noch gar nicht so recht von dieser Welt sind? Wie sie noch so etwas Fremdes um sich haben, das von weit her zu kommen scheint? Wie sie sich erst nach und nach der Welt zuwenden?

waldorfpuppe waldorfpuppen zauberflink

Eine schöne Erdenzeit mit euren Puppeneltern wünsche ich euch, Finn und Fianna!
Herzlichst, Lena

waldorfpuppe waldorfpuppen zauberflink

Die zwei Babypuppen schicke ich heute zum creadienstag.

Kommentare:

  1. Liebe Lena,
    wieder einmal bin ich von deinen selbstgemachten Puppen ganz begeistert. Zu niedlich das Zwillingspärchen. Den Puppeneltern schicke ich somit eine große Portion Geduld, gute Nerven und ausreichend Schlaf. Denn wenn diese Dinge bei nur einem Baby oft schon Mangelware sind, fehlt das bei Zwillingen gleich im praktischen Doppelpack...
    Herzliche Grüße in Deine Richtung,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Das letzte Bild ist so schön, wie sie da in herrlicher Eintracht sitzen! Und ja, diese Entrücktheit am Anfang ist schon etwas ganz besonderes...

    AntwortenLöschen
  3. Oh, Finn und Fianna sind wirklich zauberhafte Wesen geworden! Man merkt, dass Du Dich so richtig in sie hineingefühlt hast beim Arbeiten. So schön!
    LG Johanna

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Püppchen hast Du da gezaubert! Besonders mag ich immer diese aufgenähten Haare bei den Waldorfpuppen! Sie sehen ganz niedlich aus :)
    LG, von Annette

    AntwortenLöschen
  5. Hui, sehr schöne Puppen. Und das Zwillingspärchen ist ganz entzückend. Ich hoffe, dass ich das irgendwann auch mal richtig kann. Diese Puppen sind einfach sooooo schön.

    AntwortenLöschen
  6. Ach was sind das für zauberhafte Püppchen, so richtig zum lieb haben. und man sieht die Liebe zu Detail, Fin und Fianna ein sehr schöner Name.

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
  7. Die sind ja wirklich süß. Ich habe - viel laienhafter - auch mal ein Püppchen genäht und dachte, ich mach bald noch eine. Aber es blieb bei dem Vorhaben, es steckt doch ´ne Menge Arbeit drin...
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  8. Schauen die lieb aus!
    Und man kann sehen, wieviel Liebe Du "hineingepackt" hast!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  9. Bin gerade 2500 km weg von Haus, Nähmaschine und Rad und hatte gestern Entzugserscheinungen. Nähmaschinen gibts hier nicht, aber Fahrräder. Also haben Mann, Kind und ich ein Rad für 3 gemietet. Hinten wie eine Rikscha und vorne ein Karuselpferd dran, für das Tochterkind. Was für ein Gefährt :-) Die Lütte wollte da gar nicht mehr runter. Wir sind übrigens von der Spanischen Polizei angehalten worden weil (jetzt kommts) wir zu schnell waren. Echt jetzt? Das war für unsere Verhältnisse SEHR langsam und sinnig. Jetzt sind Mann und Kind gerade im Bett verschwunden (weiß nicht, wer von beiden müder war) und ich stöbere mal durch deinen schönen Blog und sammel Ideen für die Zeit nach dem Urlaub.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Lena,
    Einfach süß die beiden!
    Lieben Gruß,
    Katharina

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass Du hier bist - ich freue mich über Deine Nachricht!
Lovely to have you here - and thank you for your message!