9. Mai 2016

Sommer-Mütze

We went from snowsuits to sunhats this past week. So there isn't much use for a knitted spring hat. But the temperatures are forecasted to drop considerably next weekend. Also, we are going to Denmark to spent one week at the sea. For now the big girl is wearing her new hat only in the mornings and resitantly takes it off once it gets too hot. I don't really find the time for reading but I'm still listening to old episodes of Melody's podcast.

Gerade hatten wir noch die Schneeanzüge an und nun ist es plötzlich sommerlich warm. Dass wir von dicken Wintermützen direkt auf Sonnenhüte umsteigen - damit habe ich nicht gerechnet! Die Frühlingsmütze für die Große wird zurzeit nur dekorationshalber auf dem morgenkühlen Balkon getragen. Dort leben wir dieser Tage, wenn wir überhaupt einmal zu Hause sind. Nach Tagen auf dem Land und in den Boberger Dünen und langen Grillnachmittagen mit Freunden kann man nun in der selbstgebauten Tragetuch-Hängematte entspannen. Man muss sich nur zu helfen wissen - oder eine fünfjährige Tochter haben.
 
Mein neues Projekt ist die Jacke für die Jüngste. Alles schien so einfach, wie bei der Mütze. Doch nun ziehen die Zöpfe - oder besser, Kordeln? - das Gestrick relativ stark zusammen und verändern die Maschenprobe. Natürlich habe ich erst gemessen, als beide Vorderteile bereits fertig waren. Auch nach dem Waschen und trocknen bleibt es knapp. Und Kinder wachsen. Meist schneller, als man denkt, gell? Also werde ich wohl wieder von vorn beginnen. Der Weg ist das Ziel.
 
Mütze: Garn Quince & Co Tern in Petrol, eigenes Muster
Jacke: Garn Geilsk Bomul ug Uld in Lila, eigenes Muster
Und was treibt euch um?
 
Herzlichst, Lena












Kommentare:

  1. Ja, mich hat der Sommer auch sehr überrascht und meine Tochter braucht auch dringend noch einen neuen Sommerhut! Aber die Mützen sind wirklich sehr süß! Wie schade, dass die angefangene Jacke zu klein erscheint. Das Muster sieht wunderschön aus!

    LG
    Kristina

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderbar kühlende Farbe ist das... Wie ärgerlich, das Missgeschick mit den Zöpfen. Dafür wirst du das Muster gleich noch mal so perfekt stricken... Mein Frühlingsjackenprojekt wächst nur langsam... Ich muss zu viel draußen sein... Aber jetzt geht's erstmal ins Büro, Mist... LG mila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mila, ich hoffe, du kannst eine schöne Mittagspause in der Sonne genießen! Und Abends ist es ja inzwischen glücklicherweise auch wieder lange hell - vielleicht kannst Du dann deinen Garten noch eine Weile besuchen :-)
      Liebe Grüße von Lena

      Löschen
  3. Wunderschöne Mützen, aber ich freue mich auch sehr, wenn wir die nicht mehr brauchen .
    LG Petronella

    AntwortenLöschen
  4. Snow and spring all in one week? Wow, I think that would be awesome.
    Your hats are really pretty. Enjoy your time at the sea!

    AntwortenLöschen
  5. I love those hats! I have wanted to make hats with ear flaps forever. I think that is awesome!

    AntwortenLöschen
  6. Love the colors of your knitting, so subtle and beautiful...

    AntwortenLöschen
  7. What beautiful photos. I love your hats. We also have had very short spring and moved right into summer weather.

    AntwortenLöschen
  8. Such pretty photos! I love your yarn colors.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Lena,
    Dein Headerbild ist süß ;-)))
    Und die schönen Mützen sind absolut tragbar bei dem zurück gekehrten Aprilwetter
    mit Regen, Wind und kalten Temperaturen, zumindest ist es hier so im Nordwesten...

    Dir Frohe Pfingsten mit schönen Momenten.
    Liebe Grüße von Traudi

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass Du hier bist - ich freue mich über Deine Nachricht!
Lovely to have you here - and thank you for your message!