15. Dezember 2015

Gelungen

Eigentlich kann sie alles allein. Haferbrei kochen. Die kleine Schwester anziehen. Eier aufschlagen. Sägen. Sie ist ja schon fünf! Sie staunt laut wie Lotta über die eigenen Fähigkeiten und ist meist sehr zufrieden mit sich. Beim Malen wird auch der neue kritische Blick sichtbar: Bilder werden nicht mehr ausschließlich aus dem Farbgenuss heraus improvisiert. Das vor dem geistigen Auge bereits genau Sichtbare spielt eine größere Rolle. Und der Schmerz angesichts einer Diskrepanz von Vorstellung und Realität.

She is capable of almost everything on her own now: cooking porridge in the morning, dressing her little sister, cracking eggs, sawing... you name it. Well, she is five now after all! And she is very happy about how she handles life - most of the time. While falling asleep the other night she told me: "The most important thing is, that I've landed here with Fubbs (her nickname for her little sister). I like you (parents) too. But Fubbs and I agreed to meet along time ago when we were still living between the stars." 

Sie plant die Bildaufteilung. Die Farben werden auf einem Extrablatt getestet und sorgfältig ausgewählt. Hin und wieder müssen mehrere Vorentwürfe zerknüllt werden. Und nach langer konzentrierter Arbeit seufzt sie zufrieden und erlöst. "Das ist mir aber wirklich fürchterlich gut gelungen! Das schenke ich Dir!" Und so hängt Marias kleiner Esel lächelnd über mir.

Ich bin jeden einzelnen Tag glücklich, dass sie zu uns gekommen ist. Sie sagt beim Einschlafen: "Eigentlich ist am wichtigsten, dass ich bei Fubbs (ihr Liebes-Name für die kleine Schwester) gelandet bin. Wir hatten uns schon verabredet, als wir noch bei den Sternen waren. Aber euch (Eltern) hab ich auch lieb. Am zweitliebsten. Nach Fubbs."

Und vorher, beim Anschauen der Murmeltiere im Tierbuch: "Mama, was ist ein Gebirge?" "Ein Gebirge sind viele große Berge zusammen - so wie viele Bäume ein Wald sind." Einige Tage später zur kleinen Schwester, die etwas gerötete Haut hat, von der Kälte: "Komm Fubbs, ich creme Dir mal dein Pickelgebirge ein!"
 

Ich bin mit meinem weihnachtlichen Puppenschneeanzug aus feinster Alpaka-Wolle auch ganz fürchterlich zufrieden. Und besonders gut finde ich, wie mir inzwischen auch die Innenseite gelingt. Die Filzornamente für den Weihnachtsbaum entstehen an den Nachmittagen, an denen das heimliche Strickzeug verborgen bleiben muss. Und beim allabendlichen stricken höre ich mich weiter durch die alten Episoden von knit.fm und woolful und staune und lerne.

I'm pretty happy with my colour work these days. I'm especially falling for the wrong side. Because I can't work on the secret Christmas gifts during the long crafty afternoons a few little felt ornaments for our tree are jumping off my fingers, too. [Edit: I've seen them at sustainablemum and was inspired to make my own.] This year we're truly enjoying a calm and slow Advent. I hope you find some quietness and peace, too.

Dieses Jahr gelingt mir der ruhige Advent. Das tut gut. Und wie ergeht es euch? Ich wünsche euch auch ein wenig Gemütlichkeit und friedliches Zusammensein.
Herzlichst, Lena
 

Kommentare:

  1. Sie haben sich im Himmel verabredet.. wie niedlich ist das denn? Was für eine süße Aussage.. und Fubbs ist mit Abstand der herzigste Kosename der Welt ;)). Ganz liebe Adventsgrüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. *fürchterlich zufrieden* klingt ganz gross* und das kleidchen wie ein heller wintermorgenhimmel mit ein paar sterne!

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön! Ich finde es immer ganz toll, wenn Kinder anfangen ihre Fähigkeiten differenziert wahrzunehmen und dann auch richtig stolz auf sich sind. Meine Schüler haben das leider häufig schon wieder verlernt und finden entweder alles schlecht, was sie machen oder alles gut was sie machen. Das find ich dann sehr schade.

    Und der Puppenschneeanzug wird ja wunderschön! So etwas besonderes!

    Liebe Grüße
    Kristina

    AntwortenLöschen
  4. Your colourwork is amazing and I love the felt ornaments on your tree. Advent is such a special time, a time for reflection and joy. I am blessed and am enjoying the season. Take care.

    AntwortenLöschen
  5. Ja, auch hier, der ruhige Advent gelingt, jedenfalls besser als bisher, und das ist schön. So schön auch Dein Strickkunstwerk, und auch die Filzsterne. Am allerschönsten ist aber, was Du über Deine Kinder schreibst.
    Ganz liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Fubbs .... bei den Sternen .. das haben meine großen auch immer gesagt.... ich liebe diese Vorstellung, dass sich alle irgendwie schon einmal auf der großen Sternenwiese getroffen und auf einander aufgepasst haben und sich suchen, wenn sie auf der Erde sind! zu schön!!! ... und mein Freude über die Liebe in deinen Worten ... hach ... ich wünsch euch alles Liebe dieser Erde! fürchterlich gut gelungen der Artikel :)
    herzliche Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  7. Pickelgebirge? Ich kann nicht mehr vor Lachen! Uff, sie klingt so schrecklich liebenswert, dass ich jetzt ganz schwungvoll und gerührt den arbeitsreichen Nachmittag in Angriff nehmen werde - nicht alles gut auf der Welt, aber einiges dafür umso mehr!

    Liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
  8. "The most important thing is, that I've landed here with Fubbs (her nickname for her little sister). I like you (parents) too. But Fubbs and I agreed to meet along time ago when we were still living between the stars." - That gave me goosebumps... There is something so magical about these words... Love your colorwork! This is my goal for 2016 - learn the fair isle knitting!

    AntwortenLöschen
  9. Kindermund - immer wieder bezaubernd, liebe Lena!
    Und dein gestrickter Schneeanzug ist es auch.
    Abendliche Adventsgrüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Lena,
    so wunderschön deine Zeilen zu lesen! .....und sich die Kleine vorzustellen, wie sie so frisch und lieb plaudert...... Solche Sätze und Worte aus einem Kindermund sind einfach Balsam für die Seele und es spiegelt auch die gesunde Seele des Kindes! Du kannst dich glücklich schätzen mit deinen lieben Kindern.
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. Your daughters words are just beautiful. I love your little ornaments, they are just like the ones I made ;).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yes, they are! Yours inspired me to give those little snowflakes a go! I knew I had seen them somewhere but couldn't figure out where and when.
      I hope your little one is on the mend now and feeling better!

      Löschen
  12. Your color work is adorable..blue being a favorite color of mine.

    AntwortenLöschen
  13. Your colorwork is just gorgeous --even on the backside. That is amazing!

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschön, was du machst und schreibst. Danke auch für deinen lieben Kommentar bei mir!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  15. What a fun little ornament! And your colorwork is gorgeous!

    AntwortenLöschen
  16. your colorwork is gorgeous!! I love this time of year and the festive colors on your blog. Beautiful!!

    AntwortenLöschen
  17. Beautifully colour work! Your five year old sounds a lot more helpful than mine!

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass Du hier bist - ich freue mich über Deine Nachricht!
Lovely to have you here - and thank you for your message!