13. Oktober 2015

Enwraped

Some decisions have to be made quickly and lightly despite their importance. When I decided to knit something for myself - after years of only knitting for others - the emotional gravity of such self-indulgence easily could have led to weeks of pondering. Instead I dashed into the yarn store five minutes before closing time on the day we left for our long summer holiday adventure. Of course I came out with something totally different than what I had in mind. I went in thinking 'light stone grey - understated, simple, versatile - and came out with this irresistible colourway of malabrigo sock.

And the feeling of 'what have I done' followed almost instantly. Suddenly, I was very much in doubt I would like to wear this colour. But I started knitting anyway - since it was my only yarn and only project for this long family summer. I've told you about all those places and memories I knitted into this shawl over those wonderful two month of family time.

It has been far to hot to wear it until now. But a week ago it was finally cool enough and I was brave enough to take it out for a first day of use. And guess what - I absolutely love it! It is warm but light, the colour is amazing and far more subtle than I thought and the garter stitch combined with a rather large needle size makes it wonderfully springy and soft. And it feels like such a treat to have knitted this all for myself.

Ich war über die Wahl dieses Garns lange zwiegespalten - ein impulsiver Kauf in allerletzter Minute vor unserer Abfahrt in den langen Familiensommer. Endlich einmal wollte ich etwas für mich selbst stricken. Aber eigentlich hatte ich ein helles Steingrau im Sinn gehabt. Nun saß ich mit diesem Farbverlauf da. Gestrickt habe ich dennoch. Und auch mit einigem Vergnügen. Und nun, da die Morgende herbstlich kühl sind, habe ich es endlich gewagt und den Schal getragen - und nun ziehe ich ihn gar nicht mehr aus. Er ist perfekt und ein großes Geschenk an mich selbst.
Herzlichst, Lena

Kommentare:

  1. so ein schönes feminines modell und dazu diese wolle die irgendwie buntes grau blau nicht eintönig finde ich prima - sie passt bestimmt zu alles - es war sicher nicht einfach mit so grosse stricknadel zu arbeiten - fein ****
    liebe grüsse
    monique

    AntwortenLöschen
  2. Der Farbverlauf ist wirklich schön und steht dir ganz sicher auch besser als "Mausgrau" !
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön, der Farbverlauf, wunderschön das Tuch! Genau richtig! :-)

    AntwortenLöschen
  4. Es ist toll, dass du dich so wunderhübsch selbst beschenkt hast. LG mila

    AntwortenLöschen
  5. Hab grad ein bisschen bei Dir gestöbert und kommentiere hier einfach stellvertretend. So professionell Deine Arbeit, so warmherzig Deine Posts/Fotos. Ganz besonders (be)rührend die Tochterliebe mitsamt (buchstäblich) liebenswerten Püppchen. Hach.
    Ganz herzliche Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lena, er ist wirklich sehr schön geworden - irgendwie schlicht und doch so lebendig durch den Fahrtenverlauf. Ich finde ja er steht Dir sehr gut! LG Katy

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Lena,
    ein wahrhaft grosses Geschenk hast du dir da gemacht. Dieses Teil ist einfach traumhaft! Eine sehr gute Garnwahl hast du da spontan getroffen. Manchmal doch schön wenn es nicht nach unseren Vorstellungen geht, gell, es kann noch viel Besseres rauskommen. So wie bei dir jetzt. Viel Freude beim Tragen!
    Einen lieben Herbstgruss,
    Frau Sepia

    AntwortenLöschen
  8. Der Schal ist wunderschön geworden!! Passt perfekt zu diesem kalten Herbstwetter!! Vielleicht sollte ich auch einmal wieder stricken?
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  9. Dein Schal ist toll geworden!
    Ich bin grade auch auf der Suche nach Mustern für ein ganz dünnes Garn mit einem bunten Farbverlauf. Dein Schal macht mir auf jeden Fall wieder Lust weiterzusuchen ;-)

    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde das Tuch ist wunderschoen geworden! Der Farbverlauf der Wolle ist perfekt fuer das Tuch!

    AntwortenLöschen
  11. Oh, this is gorgeous! The colors, the texture - stunning FO!

    AntwortenLöschen
  12. Oooooh, ist das toll! Irgendwas zwischen Schiefergestein und dicker Nebelsuppe - genau mein Geschmack, vor allem bei den derzeit fallenden Temperaturen! :D

    Außerdem ein tolles Projekt für das KreaKränzchen, kennst du das schon?
    Schau doch mal vorbei :)
    http://palandurwen.blogspot.de/2015/09/kreakranzchen-9-september.html

    AntwortenLöschen
  13. Such a beautiful creation, the yarn is beautiful and will go with almost anything, the perfect accessory for the season.

    AntwortenLöschen
  14. Das Tuch ist wunderschön! Ich finde die Farben ganz toll und würde so ein hübsches Tuch bei der aktuellen Kälte wohl auch jeden Tag tragen :-)

    Liebe Grüße
    Kristina

    AntwortenLöschen
  15. Wow, that is gorgeous and what a perfect colourway.

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschönes Tuch. Die Textur ist klasse und der Farbverlauf wunderschön :)

    AntwortenLöschen
  17. What a special special treat for you! May it grace your shoulders for years to come. :)

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Lena, das Tuch ist sehr schön, gerade die Farben sind mir aufgefallen und so schön im Verlauf. Wie gut, dass Du es doch nohc gestrickt hast.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Was für ein tolles Tuch! Der Farbverlauf und das Muster passen super!

    Liebe Grüße
    Petronella

    AntwortenLöschen
  20. it is absolutely gorgeous.... the colours... the style - just lovely xxx

    AntwortenLöschen
  21. Wunderwunderschön! Vor allem die Detailaufnahme zeigt die volle Schönheit von Garn und Maschen... ach, wenn ich doch nur stricken könnte!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  22. wow ! der ist wirklich schön geworden
    und sieht super kuschlig aus
    spricht doch sehr für Hin-und-wieder-Spontankäufe

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Lena, ich freue mich für Dich, dass dein Schal wieder zu Dir zurückgekehrt ist. Das hat der Finder wahrscheinlich auch gespürt. und trotzdem interessant wie wichtig uns manchmal solche Dinge sind, die mit uns und uns ans Herz gewachsen sind. Ein zweites Ich. Eine Wertschätzung. Ein Schatz für die eigene Seele. Es ist mehr als ein Schal :-) Trauer und Wut waren in meinen Augen völlig verständlich und menschlich. Liebe Grüße, Isabel aus Berlin

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass Du hier bist - ich freue mich über Deine Nachricht!
Lovely to have you here - and thank you for your message!