9. Dezember 2014

Waldorfpuppe Henni / Waldorf Doll Henni

Von Henni habe ich bereits ein wenig erzählt. Sie gab mir viele Rätsel auf und hat mich lange beschäftigt. Henni erzählt gerne Geschichten. Sie hat ein kleines, goldenes Buch, indem sie 'Schätze' sammelt. Sie zeigt es nicht, aber ich konnte einen Blick erhaschen. Es sind Bilder darin, von Vögeln und Sternen, vom Regenbogen und Schnee. Sie sammelt auch Blätter und Glitzerschnipsel und Federn und bewahrt sie zwischen den Seiten auf.

waldorfpuppen

waldorfpuppen

Hin und wieder verwandelt sie sich in 'Esme'. Dann ist sie eine Wald-Elfe mit einem Blumenkranz im Haar und einem Bett aus Moos. Sie flüstert mir immerzu Geschichten ins Ohr und lebt in einer eigenen, gehimnisvollen Welt.

Henni ist eine 40 cm große Waldorfpuppe mit Kleidern aus Baumwolle und einer Strickjacke aus Schurwolle. Ihre Büchertasche ist aus Pflanzengefärbtem Wollfilz mit einem Knopf vom Flohmarkt. Ihr Körper ist mit duftender Schafwolle gestopft und kann so die Wärme und den Geruch ihrer Puppenmutter annehmen. Wie alle Zauberflink-Puppen ist sie nach Waldorf-Art aus Naturmaterialien von Hand genäht.

puppenkleidung waldorf


Henni zieht nun zu einem  kleinen Mädchen, dass auf dem Land zwischen Kühen und Schafen, Storchen und Schwalben wohnt. Sie wird dort ihre Geschichten flüstern, wenn draußen der Schnee ums Haus sausst und das Feuer im Ofen knistert. Im Frühling wird sie unter den blühenden Apfelbäumen sitzen und im Efeu klettern. Sie wird durch die offene Gartentür zum Bauern gehen, um Milch und Eier  zu holen, im Garten buddeln, die Hummeln beobachten und die Fliegen auf ihrem Erdbeerkuchen. Und im Sommer wird sie mit ihrer dann schon ganz vertrauten kleinen Freundin über die Nordsee fahren zu ihrer Oma nach Helgoland. 

Und die beiden - Puppe und Kind - werden gemeinsam wachsen, die Welt entdecken und sich verwandeln. Sie werden Elfen und Ritter, Feuerwehrfrauen und Busfahrerinnen sein.

So geht es doch in jedem Haus mit Kindern, oder? Hier kann man sich jdenfalls nie sicher sein, mit wem man es zu tun bekommt! Heute morgen, als ich unter der Dusche stand, kam ein Gepenst herrein (diesmal nicht Pipi, kein Pinguin, nicht die Katze, nicht Maria, kein Sankt Michael, auch kein Drache - um nur mal einige der üblichen Besucher zu nennen...) und erklärte, es sei ein Freund vom Versteck-Kobold. Habt ihr auch so einen? Unserer wohnt in der kleinen Kammer, denn er mag die kruschteligen, nicht aufgeräumten Ecken ganz besonders. Wenn etwas nicht zu finden ist, bei uns, hat es sich wahrscheinlich der Versteck-Kobold geschnappt. 

Dann hilft nur Aufräumen - das mag er nicht, besonders; nicht in der Kammer! Aber einige Dinge bleiben trotzdem verschwunden. So z.B. unsere rote Haarbürste mit weißen Punkten. Überhaupt mag unser Kobold Bürsten besonders gerne. Aber er versteckt auch mal Mützen, Handschuhe, Handys oder Bastelscheren. 

Herzlichst, 
Lena

I've told you a little about Henni already. She loves telling stories and owns a little golden book in which she collects her treasures - leafs, feathers, glittering paper scraps and pictures she draws of birds and stars, rainbows and snow. Sometimes she turns into 'Esme' - the fairy of the forest with a flower wreath and a bed of moss. 

Henni is a 40 cm waldorf doll. Like all zauberflink dolls she is made of natural materials and stuffed with pure sheep wool. She is sweet with the smell of it and will absorb and hold the warmth of the little girl who becomes her mother. They - doll and child - will grow together and will discover the world while turning into many characters like fairys, knights and firemen. 

That's what happens with children in the house isn't it - a constant metamorphose. This morning while taking a shower I was visited by a ghost (not a penguin, a cat, a dragon, Pipi Longstocking, Mary, St Michael or any of the usual visitors). The ghost explained to be a friend of 'hiding goblin'. Have you got a hiding goblin in your house, too? Ours lives in the messy and untidy spots like our the small room where we keep our coats and shoes. If something is lost it has been most likely taken by the goblin. To tidy up helps keeping him at bay. But some things never turn up again like our red hair brush with white polka dotts. Somehow he really likes hair brushes - and hats, mittens, mobile phones and scissors.

Take care!
Lena
verlinkt mit creadienstag

Kommentare:

  1. Ich bin mir sicher, dass euer Versteck-Kobold regelmäßig bei uns zu Besuch ist. Esme/ Henni ist entzückend!. LG mila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mila, ich glaube, die Familie der Versteck-Kobolde ist recht weit verzweigt ;-) Evtl. habt ihr einen ganz eigenen?!
      Liebe Grüße von Lena

      Löschen
    2. Das kann natürlich auch sein, so oft wie er hier zu Besuch ist...

      Löschen
  2. Stunning, as always the perfect doll.

    AntwortenLöschen
  3. Oohh.. nein!! Allerliebst.. die zotteligen roten Haare.. das hübsche Blumenstirnband und noch das Täschken.. nieeeeedlich!!! Schick Dir einen lieben Morgengruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Die ist ja toll geworden!!!
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin Henni-Fan voll und ganz - und auch deine Texte lese ich unheimlich gerne. Es ist dann so, als würde ich die beiden (Kind und Puppe) durch den Garten huschen sehen. Du kannst es unheimlich toll beschreiben!! Die Puppe ist so zauberhaft und hat wie immer das gewisse etwas - zauberhaft!
    Liebe Grüße
    Veronik

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lena,
    sie ist wirklich zauberhaft geworden, Deine Henni! Bestimmt wird sie sich sehr wohl auf den Lande bei ihrer neuen Puppenmutter fühlen, mit den ganzen Tieren und der Natur um sie herum, einfach traumhaft ! Alles liebe von Katy

    AntwortenLöschen
  7. OMG ganz, ganz entzücken, so eine Puppe würde ich meiner Tochter sofort geben <3 <3 <3 <3

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Lena,
    ganz bezaubernd deine süße Henni. Vor allem mit dem Blumenkranz im Haar. So als Elfe macht sie sich besonders gut!
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Lena
    Als ich das zweite Foto von Henni sah, dachte ich sogleich an eine Elfe oder an eine kleine Waldfee und erst danach las ich deine Zeilen mit der Waldelfe! Auch Henni ist wieder eine wunderschöne Puppe, Bestimmt wird sie sich auf dem Lande wohlfühlen. Das Haarband gefällt mir auch sehr.
    Liebe Grüsse
    sarah

    AntwortenLöschen
  10. Lena,
    Your dolls are stunning--the details like the purse and especially the flower headband are amazing! Thank you so much for sharing...Happy Holidays, Lori

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe die, wie süß ist die denn :) die Häkelblüten in den Haaren :) ohhhh. Gehe jetzt weiter dein Blog gucken
    Liebe Grüße
    Thuri

    AntwortenLöschen
  12. Your dolls have such a beautiful spirit. I love their gentle faces. She is so lovely.

    AntwortenLöschen
  13. Deine Mädels sind sooooooooooo hübsch! Sie gefallen mir irre gut!!!!
    Schönes Wochenende dir... Michaela :-)

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass Du hier bist - ich freue mich über Deine Nachricht!
Lovely to have you here - and thank you for your message!