17. Juni 2014

Erfrischender Zitronenkuchen / Lemon Cake

Ein weiteres sehr einfaches, aber einfach gutes Rezept. Wichtig für den Geschmack hier sind wirklich gute Zutaten (Bio), sehr kurzes und vorsichtiges Rühren (dann wird der Kuchen locker) und die Kombination aus wenig Süße im Teig mit dem dann recht süßen Guss.


130 g Zucker (ich nehme Rohrohrzucker)
200 g weiche Bio-Butter
4 Bio-Eier

miteinander schaumig rühren

Schale einer Bio-Zitrone abreiben und unterrühren

230 g Mehl
1 Prise Salz
2 Teelöffel Backpulver

miteinander mischen und dann schnell und vorsichtig mit einem Löffel unter die Ei-Zucker-Butter-Masse heben.

Teig in eine gefettete Springform füllen und bei 160 Grad (vorgeheizt) etwa 45 Minuten backen (bis ein Holzstäbchen sauber bleibt, Kuchen soll nicht dunkel warden!)

Etwa 5-6 Eßlöffel Zucker oder Agavensüße oder Puderzucker mit Zitronensaft vermischen und den warmen Kuchen damit bestreichen - ruhig etwas flüssig und sauer anrühren, so dass der Zitronensaft in den Kuchen hinein sickert.

Dazu schmecken duftende, sonnenwarme Erdbeeren sehr gut!

Euch einen schönen creadienstag!
Herzlichst, Lena


Lemon Cake

130 gram raw cane sugar
200 gram unsalted butter
4 organic eggs

mix well until pale and fluffy, carefully add

grated peel of one organic lemon
230 gram plain flour
a pinch of salt
2 teaspoons baking powder

fold carefully and don't overmix!

Pore into baking tin and bake at 160 degrees (pre heated) for about 45 min till a skewer comes out clean but cake is still pale.

Mix 5-6 tablespoons of sugar or Agave sugar with Juice of one Lemon and spoon over the warm cake.

Serve with sunny strawberries :-)



Kommentare:

  1. Mmmh, genau richtig für heiße Sommertage, liebe Lena! Bei uns geht Zitronenkuchen auch immer ganz schnell weg, weil er so frisch und fruchtig schmeckt :-)
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt nach einem leckeren Sommerkuchen. Habe mir das Rezept gleich mal abgespeichert.

    AntwortenLöschen
  3. yummy. This looks delicious.
    Enjoy.
    debx

    AntwortenLöschen
  4. mensch, da habe ich seit tagen lust auf kuchen aber nicht aufs`recherchierenn. da ist er, den ich suchte ohne s zu wissen. danke :-)
    liebe grüße und alles gute für die nächste zeit..*

    AntwortenLöschen
  5. Genau das Richtige für den Sommer! Dein toller Kuchen erinnert mich an den, den Oma früher immer gemacht hat. :-)
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  6. hallo,
    sieht der lecker aus.......genau richtig für heiße sommertage. danke für das rezept!!!!
    hab noch eine schöne woche,
    liebe grüße,regina

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass Du hier bist - ich freue mich über Deine Nachricht!
Lovely to have you here - and thank you for your message!