12. Mai 2014

Japan-Sew-Along

Vor ein paar Tagen habe ich entdeckte, dass Catrin vom blog stoffbüro  zu einem Japan-Sew-Along bei Tanoshii einlädt. Gleich habe ich mir den Start-Montag im Kalender markiert! Ich liebe Japanische Schnitte, Japanische Schnittbücher und Japanische Stoffe. Das Land, seine Kultur und vor allem seine Ästhetik faszinieren mich.

Zauberflink-Hose nach Yoshiko Tsukiori


Ich habe drei Japanische- Schnittmusterbücher, die ich mir in Australien in der englischen Übersetzung gekauft habe: 'Girls Style Book' und 'Treasured Collection' von Yoshiko Tsukiori sowie 'Happy Homemade Vol. 2' von Ruriko Yamada



Alle drei sind toll und die Erklärungen im hinteren Teil sehr leicht verständlich. Besonders mag ich die Einfachheit der Schnitte und damit die Offenheit für eigene Ideen, Veränderungen und Ergänzungen. So ist z.B. die Hose, die ich bereits einige Male für die Tochter genäht habe das Modell O aus Happy Homade Vol. II aber die Taschen und die Bündchen aus Jersey habe ich ergänzt.

Zauberflink-Hose nach Yoshiko Tsukiori


Zauberflink-Kleid nach Yoshiko Tsukiori

Viele Schnitte lassen sich auch gut miteinander kombinieren, kürzen, verlängern, weiten oder mit und ohne Ärmel nähen. Da ich eigentlich eine Puppenmacherin und Handnäherin bin, scheue ich mich ja immer ein wenig vor der Nähmaschine und 'echten' Schnittmustern. Die Japanischen Schnitte sind sehr gut geeignet eine solche Anfangsscheu abzulegen. Ich habe bisher vier Schnitte verwendet (für die Sternen-Hose und die Fuchs-Hose sowie das Schmetterling-Kleid und ein einfaches Hängerchen in A-Linie) und alle sind auf Anhieb gelungen und wurden bzw. werden sehr gerne getragen. Das sagt eigentlich schon alles!

copyright Ruriko Yamada


Dennoch findet in meinem Leben zwischen den Puppen, den Kindern, den Freunden, der Familie, dem Baby, dass unterwegs ist und allem was dazu gehört, Japan und das Japanische Nähen nur sehr bedingt Platz. Umso schöner ist es, wenn ein Sew-Along des Weges kommt, dass mich hoffen lässt, für ein paar Wochen dieser Faszination etwas mehr Raum geben zu können!

copyright Yoshiko Tsukiori

Schon lange liebäugle ich insbesondere mit zwei Kleidern und einer Jacke für mich und auch mit einigen Kleidern für die Tochter. Auch das ein oder andere fürs Baby kann ich mir gut vorstellen.

copyright Yoshiko Tsukiori

Nun wird es die größte Herausforderung sein, mich ganz konkret für ein oder zwei Schnitte zu entscheiden und eine Stoffwahl zu treffen. Außerdem bin ich schon im neunten Schwangerschaftsmonat (wie ging das bloß so schnell???)  und habe noch ein paar Puppen fertig zu stellen. Dazwischen also noch dieses Sew-Along! Ja, es ist einfach zu verlockend! Und außerdem hat mir das Puppen-Sew-Along letztes Jahr bei Caro so viel Freude und Anregung gebracht, da möchte ich mich jetzt wieder mitreißen lassen :-)

Ich freue mich auf den Austausch mit den anderen Näherinnen und auf ganz viel Inspiration und neue Ideen - was die Schnitte und die Umsetzung angeht!

Herzlichst, eure Lena

Kommentare:

  1. Liebe Lena,

    darf ich Dich denn einladen, diesen schönen Eintrag auf dem Tanoshii-Blog zu verlinken? Oder sollte beim Verlinken etwas nicht geklappt haben?

    Ich freue mich jedenfalls, dass Du dabei sein möchtest!

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  2. Da bin ich sehr gespannt...und so wie es ausschaut, liebäugeln wir mit de gleichen Jacke..;)
    lg
    lucy

    AntwortenLöschen
  3. Da drück ich die Daumen, dass Du alles gut schaffst. Ich finde die SewAlongs auch herrlich motivierend, da kann man gar nicht von lassen :-)
    Die Jacke da oben finde ich schon mal super!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  4. Ich freu mich schon auf deine Entscheidung! glg Petra

    AntwortenLöschen
  5. da packst du wirklich noch jede menge rein in die letzten wochen vor der geburt :-)
    ich sehe deiner wahl mit spannung entgegen

    lg anja

    AntwortenLöschen
  6. Was Du für Deine Tochter schon genäht hast, finde ich (wie Deine Puppen!) auf jeden Fall ausnehmend schön! Bin gespannt, was Du nähen wirst!
    Alles Gute noch für die letzten Schwangerschaftswochen!
    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Da wünsche ich Dir gleich mal viel Zeit und Muße für diesen Sew Along. Freue mich auf den Austausch mit Dir und den anderen Teilnehmerinnen. LG GriseldaK

    AntwortenLöschen
  8. oh, wie ausgesprochen ansprechend, was ich hier sehe! dir gutes atmen und frohes schaffen, ich bin gespannt!

    AntwortenLöschen
  9. Du steckst ja voller Energie :) ! Respekt ! Sehr schöne Sachen machst du- alle sehr sehr schön.
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  10. Im neunten Monat, und noch so viele Sachen zu tun!! :-D toll!!!

    AntwortenLöschen
  11. Die Jacke kann ich nur empfehlen! Bin gespannt, wofür du dich entscheidest.
    Herzliche Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass Du hier bist - ich freue mich über Deine Nachricht!
Lovely to have you here - and thank you for your message!