26. Juni 2013

Licht & Puppenispiration

Zwei Wochen lang haben wir an der dänischen Nordsee im Mittsommerlicht gebadet. Erst nach Mitternacht wurde es für zwei, drei Stunden einigermaßen dunkel. Dazu viel Sonne, zwei Stürme, riesige Wolken, jeden Morgen Besuch von Reh und Hase, stundenlange Strandspaziergänge, unzählige Sandburgen ...

Mit geweiteten Herzen und Seelen und ausgeruhten durchlüfteten Körpern kehren wir zurück.

Ich habe viel gewerkelt, gestrickt, gelesen, Wolken beobachtet und weiß jetzt, dass mein nächstes Puppenkind ein kleines Strand- und Dünenwesen werden wird, mit zausigem dunklen Haar, Augen so Grün wie das Heidekraut im Juni, dem Duft von blühenden Heckenröschen im Nacken und einer Muschelkette um den Hals.


After two weeks in Denmark at the North Sea we are filled with light. Only three hours of darkness at night, a lot of sun, two storms, giant clouds, long walks, many sandcastles...

With widened hearts and souls and well aired bodies do we return.

I sewed and knitted and read a lot and observed the clouds for hours. And now I know my next doll will be a child of the sea and the dunes with dark hair and eyes as green as the heath in June and the wonderful scent of wild roses at the nape of its neck.












Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wie schön, dass Du hier bist - ich freue mich über Deine Nachricht!
Lovely to have you here - and thank you for your message!