25. März 2014

Frühlingsfee Jordis




Jordis ist ein Puppenkind des Frühlings. Sie ist beim stetig zunehmendem Gesang der Meisen und Amseln entstanden und mit ihr kam das Licht und das erste Grün. Der Blumenkranz ist ein spezieller Wunsch ihrer Puppenmutter - seither habe ich den Kopf voller Haarschmuckideen :-)




Hier war es lange still. Nach zwei anstrengenden Wochen mit vielen Terminen und Verpflichtungen ganz jenseits der Puppen sind wir 14 Tage in die Sonne Teneriffas entflohen. Wie verwandelt und aufgetankt sind wir zurück. Wir sind durchdrungen von Meeresrauschen, Sonnenwärme, Orangenduft, Wind, Salz, Sand und haben viele Kilometer Strand, Berge und Wasser unter den Füßen und Segeln.

Wie schön, dass sich in der Heimat auch der Frühling festgesetzt hat! Kirsch- und Apfelblüten, Osterglocken, Magnolien, Weißdornduft und grüne Blattspitzen all überall - und das im März!

Mein Herz ist voller Pläne: Hollunderpfannkuchen und Stachelbeerkuchen backen, Oster- und Maifeuer anzünden, Fahrradtouren ins Alte Land machen, Rhabarberkompott kochen, Balkon bepflanzen, Alster-Paddeln, Spargel und Erdbeeren essen, Grillen, im See baden, wieder und wieder ans Meer fahren... Wie sehr sich doch der Lebensrhythmus verändert zwischen Weihnachten und Aufblühen der Natur!

Und nun freue ich mich nach so langer Abstinenz auf eine Frühlingsrunde beim creadienstag!

Herzlichst, Eure Lena


Jordis is a little spring fairy! The flowery wrath is a Special request of her new mother. And now I can't get my head off ideas around hair-dos :-) This doll girl came into the world amidst the awakening of spring, the first green leaves, the always so new songs of the birds.

It has been very quite around here for the last couple of weeks. After stressful times away from doll making we finally escaped for a lovely two weeks to the sunny island of Tenerife. We are drenched in warmth and orange scent, salt, sand and the sound of the sea.

My heart is full of plans: Bonfires, BBQs, strawberry cakes, daytrips to the sea and the lakes, cycling into the country to smell all the wonderful cherry and apple blossoms and lilac... How different is the rhythm of life now that the light and green is back!

And now I'm looking forward to a long missed round at creadienstag!

Take care, Lena

Kommentare:

  1. Hallo liebe Lena, die Puppe ist ja allerliebst...wirklich hübsch..auch die Puppe in Deinem Header ist soooo sooo sooo nielidch...die haben einen tollen Ausdruck...ach, ich bin ganz verliebt. Die Stoffe des Kleidchens treffen genau meinen Geschmack...Du hast ein tolles Gespür für Muster und Farben...find ich toll. Ich bin Dein Fan...Lass Dir allerliebste Grüße da...Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für dieses große Kompliment, Isabell!

      Löschen
  2. Ich liebe deine Puppen! Diese ist wirklich wunderschön und das Haarband macht es perfekt. Lg Corinna

    AntwortenLöschen
  3. Und wieder so eine herzallerliebste Puppe, die die Kleinmädchenecke im Herz berührt...

    Wunderwunderwunderschön! Mir gefällt der Blumenkranz im zerzausten Haar auch unheimlich gut!

    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  4. wunderschöne Puppe.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  5. Sieht die niedlich aus! Und der Blumenkranz in den blonden Haaren.....zuckersüß! Und sie hat so ein niedliches Gesicht! Wirklich eine wunderschöne Puppe!
    Liebste Grüße vom Cocolinchen !

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass Du hier bist - ich freue mich über Deine Nachricht!
Lovely to have you here - and thank you for your message!