13. August 2013

Häkelbälle










Aus einfachem Baumwollgarn in festen Maschen ruck-zuck gehäkelt und mit reiner Schafwolle gefüllt.  Mit einem kleinen Glöckchen in der Mitte klingen sie ganz fein. Die bunten Streifen, im Kreuzstich aufgestickt,  zaubern beim Rollen faszinierende Muster. Genau das richtige für kleine Hände. Anleitung gibt es hier.

Mehr selbst gemachte Dinge gibt es heute wieder beim creadienstag.

Liebste Grüsse von Lena

Nachtrag: Danke Sandra, zu Deiner  Häkel-Liebe schicke ich die Bälle gerne!

Made from simple cotton yarns, filled with pure sheep's wool and a little soft toned bell. The cross stitching turns into magical patterns when rolled. Perfect for little hands.
With love, Lena

Find the pattern here.

Kommentare:

  1. Ach, sind die Bälle toll! Ich hab sie vor kurzem schon mal irgendwo in beige mit Neonstickerei gesehen, aber so eine bunte Mischung gefällt mir noch besser.

    Viele Grüsse,
    kik

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich hab sie auch bei purlbee gesehen ... und an vielen anderen Stellen :-)

      Löschen
  2. Die sind sehr hübsch geworden. Ich kenne sie nur mit Reis gefüllt, Hacky Sacks halt. Das waren noch Zeiten :D

    Liebe Grüße

    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Die sind ja hübsch! Habe da noch ein paar Neuankömmlinge zu beschenken. Das wäre ja was!
    Hast du nach einer Anleitung gehäkelt?
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe die Anleitung jetzt aufgeschrieben und eingestellt, viel Spass!

      Löschen
  4. Ach, die sind aber nett! Kind müsste man noch einmal sein! :-)
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Die gefallen mir total gut!
    Was für eine schöne Idee, sie mit dem Glöckchen zu füllen.
    Hast du eine Kurze Anleitung dafür?

    LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Monika, eine Anleitung findest Du jetzt im Blog, viel Spass!

      Löschen
  6. Die sind toll geworden und die Idee mit der Stickkkante gefällt mir auch sehr.

    Hast Du dafür eine Anleitung? Für einen Link wäre ich sehr dankbar, denn dann kann meine Tochter selbst welche häklen.

    Nen lieben Gruß von Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Antje, Anleitung gibt's jetzt im Blog und einen Link zu einer Englischen Anleitung fuer unterschiedliche Groessen.
      Viel Spass!

      Löschen
    2. Liebe Lena,

      vielen vielen Dank für die Anleitung, ich hab sie mir gleich gespeichert.

      Früher hatte ich mal mehr Routine und hab schnell selber rausbekommen, wie viel ich zu- und abnehmen muss, aber das ist lange her. Jetzt freu ich mich, dass ich nicht neu rumtüfteln muss.

      Nen lieben Gruß von Antje

      Löschen
  7. Solche Bälle hatte ich damals auch für Sohnemann gehäkelt, als er noch klein war. Gefüllt hatte ich sie mit Linsen.

    Dein Beitrag wäre was für meine Häkel ♥ Liebe. Vielleicht hast du ja Lust ihn zu verlinken.
    http://haekelliebe.blogspot.de/

    LG Sandra

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass Du hier bist - ich freue mich über Deine Nachricht!
Lovely to have you here - and thank you for your message!