19. November 2013

Mini Puppe / Tiny doll

This is "Schnuppe". She is named after the German word for shooting star - Sternschnuppe. With only 20cm in length everything about her is teeny tiny. It's quite a different challenge to make these little seams. But so rewarding. She makes me smile a lot.

Das ist Schnuppe - von Sternschnuppe. Mit nur 20cm ist alles an ihr winzig. Das war mal eine ganz neue Herausforderung! Aber es hat sich gelohnt, ich liebe sie, sie wird nicht die letzte sein!

kleine waldorf puppe

mini waldorf puppe
As you can see, the little jacket I made a while ago fits her quite nicely. Doesn't it go well with her chestnut hair?

Die kleine Jacke passt ihr genau und sieht sie nicht toll zu den kastanienbraunen Haaren aus?

puppenkleidung waldorf
Despite the cooler weather she insisted on wearing her summer skirt. Pure natural linen with a little bit of lace.

Trotz des kalten Wetters wollte sie unbedingt ihren Rock anziehen. Leinen mit Spitze. Dieses Kind!

puppenkleidung waldorf
Well, and then there are her undies. My first ever try to sew something that tiny. Schnuppe is happy. Especially with a little bit more elastic lace - she loves everything girly ans sparkly and fun.

Und das sind ihre Unterhosen. Das kleinste an Kleidung was ich je hergestellt habe. Sie liebt's!

tiny waldorf doll
And this is Sue holding her. Just so you get a bit of an idea about the dimensions.

Und hier hat Sue sie im Arm. Da sieht man die Dimensionen ein wenig.

Schnuppe went on a long journey to Stuttgart last week. She is my secret Santa gift. Kati had this wonderful idea doing a secret Santa in blogger land. I didn't receive my parcel yet but I'm very much looking forward to it!

Schnuppe ist letzte Woche auf die Reise nach Stuttgart gegangen. Ich vermisse sie. Sie war mein Wichtelgeschenk bei Katis Blog-Wichteln. Mein Paket ist noch nicht angekommen. Aber ich freu mich schon drauf.

Viele Ideen und feine Dinge gibt's heute wieder beim creadienstag.

Herzlichst Eure Lena

Kommentare:

  1. Ist die niedlich geworden! Und die tollen Klamotten im Miniformat - Wahnsinn!
    LG Johanna

    AntwortenLöschen
  2. Die ist aber wirklich niedlich. Und dann die Unnerbüxe!!! Herrlich.
    Hoffentlich hat sie sich unterwegs nicht erkältet mit ihrem Röckchen... ;o)
    Liebe Grüße,
    Elfchen

    AntwortenLöschen
  3. das ist ja eine schöne Puppe geworden.:)
    LGSabine





    AntwortenLöschen
  4. Puppen mit so viel Herzblut, dass sie beinah menschlich sind. Und trotzdem zum Kuscheln. So so schön!
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Ist die süss! Meine Oma hat immer Puppen selber gemacht, deine gefällt mir sehr!!!!
    Ganz liebe Grüsse, nathalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ja, es ist ein altes Handwerk ;-) LG Lena

      Löschen
  6. Die Puppen sind ja niedlich! Ich hab vor kurzem auch eine Puppe in der Art gemacht. Ich fand es ziemlich schwer und die Arme sitzt immer noch in Unterzeug da. Das gestrickte Jäckchen würde ihr bestimmt auch gefallen ;o)
    Liebe Grüße Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Anfang ist schwer, ich habe auch lange geübt und am Anfang die Kleidung gescheut. Mittlerweile macht mir grade das Stricken und Nähen und Entwerfen der Klamotten besonders viel Spaß. Lieben Gruß und viel Freude beim Puppenkleider nähen!

      Löschen
  7. Ganz herzlichen Dank für deinen süßen Kommi, du Liebe und liebste Grüße,
    Elfchen

    P.S.: Was für einen Jersey verwendest du und wo kaufst du ihn??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Elfchen! Den Puppenstoff und meist auch die Wolle für die Haare bestelle ich bei Wollknoll. Lieben Gruß Lena

      Löschen

Wie schön, dass Du hier bist - ich freue mich über Deine Nachricht!
Lovely to have you here - and thank you for your message!